Neue Wege bei der Bestattungsvorsorge

Neue Wege bei der Bestattungsvorsorge

Ein würdevoller Abschied lässt sich heute auch online organisieren. Wenn ein geliebter Angehöriger stirbt, kommt auf die Hinterbliebenen oft viel Organisationsarbeit zu – obwohl sie mit ihrer Trauer schon genug zu tun haben. Immer mehr Menschen sorgen deshalb...
Im Frühling den Bestattungswald kennenlernen

Im Frühling den Bestattungswald kennenlernen

Sobald Bäume im Frühling wieder frische grüne Blätter austreiben, zeigt sich, warum sie als Sinnbild für den Neubeginn stehen. In einem Bestattungswald ist der Baum aber auch das Symbol für ein Leben, das zu Ende gegangen ist. Denn für viele Menschen hat der Gedanke,...
Nur noch jeder Vierte wünscht sich ein klassisches Grab

Nur noch jeder Vierte wünscht sich ein klassisches Grab

Immer weniger Bundesbürger möchten in einer klassischen Grabstätte beigesetzt werden. Zunehmend beliebter werden Angebote, die keine Grabpflege erfordern, insbesondere auch außerhalb von Friedhöfen. Das ergab eine Umfrage im Auftrag von Aeternitas, der...
Wenn ein Mensch Suizid begeht

Wenn ein Mensch Suizid begeht

„Wir konnten dich nicht halten – Wenn ein Mensch sich das Leben nimmt“, zu diesem schwierigen und sensiblen Thema referierte Notfallseelsorger Pfarrer Hans Burkhardt (Vielbrunn) im Evangelischen Zentrum Haus Oranien in Fulda. Plötzliche Todesfälle, sei es durch...